Ausstellungen

 

 

Kommende Ausstellung 2023

 

 

Renate Hahn

Keramik, Papier, Installationen

16. April bis 14. Mai 2023

Eröffnung der Ausstellung: Sonntag, 16. April um 15 Uhr

Veranstalter: Freundeskreis kunsthaus alte mühle e.V.

 

Renate Hahn wurde 1946 auf Norderney geboren.  Sie studierte von 1968 – 1972 Germanistik und Romanistik in Genf, Hamburg und Köln. 1989 folgte die Gesellenprüfung im Töpferhandwerk. Nach mehreren Gastdozenturen in der Slowakischen Republik, Australien und Hawaii, USA erwarb sie 2013 den Master für Bildende Kunst an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Bonn.

Als Renate Hahn ihre Ausbildung als Keramikerin begann, war Perfektion bei der Herstellung einer Keramik oberstes Gebot. Im Laufe der Jahre hat sie sich immer mehr von der Gefäßform gelöst und freien Objekten zugewandt. Das Thema Mensch war ihr wichtig. Kleine Figurinen, zunächst noch gedreht, später aus Platten aufgebaut und zuletzt mit Hilfe von Stoffbändern, die in Ton- oder Porzellanschlicker getränkt sind, ….zeigen die Zerbrechlichkeit, Zerstörbarkeit, aber auch die Stärke des Menschen.                           

 Antje Soleau, Fachjournalistin, 1995

Renate Hahn hat sich immer Themen gestellt und sie – wie z.B. die Portraitzeichnungen zu Beginn des Studiums – bis zum Grund ausgelotet. So widmete sie sich 2016 – 2019 nur einem Kunstprojekt, der Herstellung einer Installation aus Papier – der Wolke. Hunderte Papierschachteln unterschiedlicher Größe schweben im Raum.

Die Auslandsreisen in die Tschechoslowakei, Litauen, Japan, Australien, USA, Polen, Neuseeland haben in all den Jahren die Arbeiten der Künstlerin geprägt.

 

Preise und Stipendien
2013  Klaus Oschmann-Preis, Form Art,GEDOK
2011  Staatspreis für Keramik, Nordrhein-Westfalen
1999  Designpreis Cesky Krumlov, Tschechische Republik
1995  Silbermedaille Faenza

Ausstellungen (Auswahl)
2014  Wissenschaftszentrum Bonn (G)
Galerie GEDOK, München (G)
Handwerkskammer zu Köln (G)
2013  FormArt, Hannover (G)
Tapetenfabrik, Bonn (E)
2011  MANUFAKTUM, Zons (G)
Frauenmuseum Bonn (G)
Siegerlandmuseum, Oberes Schloss, Siegen (E)
2010  GEDOK, Essen (G)

Publikationen (Auswahl)
2014  Renate Hahn und der Wille zur Kunst,
In: Kunsthandwerk&Design,  S. 40-45
2012  Kunst ist…, Siegen
In: Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler (Hg.)
Renate Hahn, Afrik-Kenia-Yala,
In: Neue Keramik 2012/4, S. 62-65
Soleau, Antje, Die Wandlungen der Renate Hahn,
In: Neue Keramik 2012/3,  S. 15-17
Renate Hahn, Weltreise Australien,
In: Neue Keramik 2011/2,  S. 62-65