Archiv

Ausstellungen Termine kunsthaus
NEU!

Textile Positionen in der Kunst der Gegenwart

Mit der Ausstellung ‚Stoffsuche‘ wird das von der Stadt Schmallenberg initiierte Festival für textile Kunst ‚Die Textile‘ eröffnet.
Die Ausstellung zeigt an einzelnen Positionen der Gegenwartskunst die experimentelle Auseinandersetzung mit textilen Techniken und Materialen. Das Medium Textil tritt sowohl auf malerische und zeichnerische Art als auch als plastisches Objekt auf.

FOTO: Seet van Hout, Memory Lace, Stoffe, Fäden, gestickt, Foto: Uwe Poth © Seet van Hout


Fäden, Stoffe, Muster, Kleidung erscheinen als künstlerische Ausdrucksformen, die irritierend neue Bild- und Vorstellungswelten schaffen.
Gezeigt werden Werke von Julia Arztmann, Nele-Marie Gräber, Sylvie Hauptvogel, Seet van Hout, Heike Jobst, Kirsten und Peter Kaiser, Ulrike Kessl, Katharina Krenkel, Alexandra Kürtz, Peter Rösel, Rosemarie Trockel, Rob de Vrij, Herbert Zangs.



Die Ausstellung ist geöffnet:
Mittwoch - Freitag 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag + Sonntag 11.00 - 18.00 Uhr
Der Eintritt ist kostenlos

Ausstellungen Termine kunsthaus
NEU!

Textile Positionen in der Kunst der Gegenwart

Julia Arztmann, Nele-Marie Gräber, Sylvie Hauptvogel, Seet van Hout, Heike Jobst, Kirsten und Peter Kaiser, Ulrike Kessl, Katharina Krenkel, Alexandra Kürtz, Peter Rösel, Rosemarie Trockel, Rob de Vrij, Herbert Zangs.

Die Stadt Schmallenberg richtet 2015 erstmals „Die Textile – das Festival für textile Kunst“ aus. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung „Stoffsuche. Textile Positionen in der Kunst der Gegenwart“ im kunsthaus alte mühle. Die Ausstellung zeigt an einzelnen Positionen der Gegenwartskunst die experimentelle Auseinandersetzung mit textilen Techniken und Materialen.

FOTO: Seet van Hout, Memory Lace, Stoffe, Fäden, gestickt, Foto: Uwe Poth © Seet van Hout